H2.03-Verkehrsunfall unklar-

Zunächst wurde Aufgrund eines Fehlers bei der Alarmierung nur die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan und die Feuerwehr Kusel zu einem Verkehrsunfall nach Ruthweiler in die Hauptstraße alarmiert. Die Feuerwehr Ruthweiler wurde kurz danach dazu alarmiert. Vor Ort prallte ein PKW mit 3 Personen, darunter ein Kleinkind, gegen einen Baum. Die Feuerwehren Ruthweiler und Kusel sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab, leuchteten diese aus, stellten den Brandschutz sicher, unterstützten

Weiterlesen

B2.07-ausgelöste Brandmeldeanlage-

Die Feuerwehren Kusel, Ruthweiler und die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage an das Krankenhaus nach Ruthweiler alarmiert. Bei der Erkundung vor Ort wurde festgestellt, dass die Brandmeldeanlage versehentlich durch Wasserdampf eines Wasserkochers ausgelöst wurde.

Weiterlesen

W1.01-Hochwasser-

Die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan und die Feuerwehr Ruthweiler wurden zu einem Einsatz nach Ruthweiler an den Ortsausgang Richtung Kusel alarmiert. Dort drohte die angrenzende Bach über die Ufer zu treten, laut einem Anrufer. In diesem Bereich war lediglich eine Wiese betroffen und keine angrenzenden Häuser in Gefahr, somit kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich. Abschließend wurde auf Anweisung der Feuerwehreinsatzzentrale noch das Schwimmbad in Kusel kontrolliert, ebenfalls ohne besondere

Weiterlesen

H2.03-Verkehrsunfall unklar

Die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan sowie die Feuerwehren Kusel, Thallichtenberg und Ruthweiler wurden zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage in die Hauptstraße von Ruthweiler alarmiert. Ein PKW fuhr auf einen am Straßenrand geparkten PKW auf. Eine leicht verletzte Person wurde bei unserem Eintreffen bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr Ruthweiler sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab, leuchtete diese aus, stellte den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.

Weiterlesen

B2.05-Nebengebäudebrand-

Zunächst wurde die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan sowie die Feuerwehren Thallichtenberg und Ruthweiler zu einer unklaren Rauchentwicklung im Freien nach Ruthweiler alarmiert. Noch vor dem ausrücken der beiden Feuerwehren wurde das Alarmstichwort auf B2.05 Brand Nebengebäude erhöht und die Feuerwehr Kusel hinzu alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Vor Ort brannte ein größerer Schuppen in voller Ausdehnung. Je ein Trupp der Feuerwehr Thallichtenberg und Ruthweiler begann

Weiterlesen

G1.02-auslaufende Betriebsstoffe-

Die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan und die Feuerwehr Ruthweiler wurden zu ausgelaufenen Betriebsstoffen in Ruthweiler alarmiert. Vor Ort waren ca. 20l Diesel auf der Straße ausgelaufen. Die Feuerwehr Ruthweiler streute den Betroffenen Bereich mit Bindemittel ab und reinigte die Straße.

Weiterlesen

B2.01- Rauchentwicklung aus Gebäude-

Die Feuerwehren Kusel, Thallichtenberg, Ruthweiler und die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan wurden zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude nach Thallichtenberg alarmiert. Beim Eintreffen konnte die Rauchentwicklung bestätigt werden. Nach Aufbau einer Wasserversorgung ging ein Trupp unter Atemschutz zur Erkundung ins Gebäude. Nach kurzer Zeit konnte angebranntes Essen auf einem Herd als Ursache ausfindig gemacht werden. Das Gebäude wurde abschließend durch die Feuerwehr belüftet. Die Feuerwehr Kusel war mit 10, die

Weiterlesen

B2.07-ausgelöste Brandmeldeanlage-

Die Feuerwehren Kusel, Ruthweiler und die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Ruthweiler an das dortige Krankenhaus alarmiert. Die Brandmeldeanlage wurde versehentlich durch angebranntes Essen ausgelöst. Nach kurzen Belüftungsmaßnahmen konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle wieder verlassen.

Weiterlesen

B2.07-ausgelöste Brandmeldeanlage-

Die Feuerwehren Kusel, Ruthweiler und die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Ruthweiler an das dortige Krankenhaus alarmiert. Nach Erkundung konnte festgestellt werden, dass die Brandmeldeanlage durch eine geplatzte Heißwasserleitung ausgelöst wurde. Kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich. Die Feuerwehr Kusel war mit 3 und die Feuerwehr Ruthweiler mit 6 Einsatzkräften vor Ort.

Weiterlesen

G1.01-Ölspur-

Die Feuerwehr Ruthweiler und die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan wurden erneut zu einer Ölspur in die Hauptstraße alarmiert. Vor Ort war ein leichter Ölfilm auf einer Länge von ca. 50m sichtbar. Die Feuerwehr streute den Betroffenen Bereich mit Ölbindemittel ab. Durch die Ortsgemeinde wurde eine Spezialfirma zur Reinigung der Fahrbahn beauftragt.

Weiterlesen