H1.09-Wassernotstand-

Die Feuerwehr Ruthweiler wurde zu einem Wassernotstand in die Hauptstraße nach Ruthweiler alarmiert. An einem Hang lief Wasser herunter in einen Keller. Mit Sandsäcken wurde das Gebäude abgesichert und unterhalb des Hangs ein Graben gezogen, damit das Wasser abfließen konnte. Das Wasser im Keller wurde durch den Eigentümer selbst entfernt. Die Feuerwehr Konken brachte wieder Sandsäcke an die Einsatzstelle.

Weiterlesen

W1.01 -Hochwasser-

Hochwassereinsatz in Ruthweiler. Mit Sandsäcken wurden mehrere kritische Stellen insbesondere am DGH, entlang der Bach abgesichert, da dort Wasser drohte überzulaufen. Die Feuerwehr Konken brachte mit dem MZF gefüllte Sandsäcke ans Feuerwehrgerätehaus.

Weiterlesen