B3-Hallenbrand-

Datum: 13. Juni 2022 um 21:30
Alarmierungsart: Anforderung über Funk
Dauer: 4 Stunden 30 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Industriegebiet Erlenhöhe, Konken
Einsatzleiter: Lukas Hoffmann
Mannschaftsstärke: 6
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Altenglan
  • Feuerwehr Glan-Münchweiler
  • Feuerwehr Herchweiler i.O.
  • Feuerwehr Konken
  • Feuerwehr Kusel
  • Feuerwehr Pfeffelbach
  • Feuerwehr Ruthweiler
  • Feuerwehr Schellweiler
  • Feuerwehr Thallichtenberg
  • DLK 23/12 Kusel, ELW 1 Altenglan, ELW 1 Kusel, FEZ Kusel, GW-AS (Fw Glan-Münchweiler), HLF 10 Konken, HLF 16/12 Kusel, KLF Schellweiler, LF 10/6 Thallichtenberg, LF 20 Kusel, MLF Herchweiler i.O., MTW Altenglan, MZF 2 Glan-Münchweiler, MZF 3 Altenglan, MZF 3 Kusel, MZF2 Konken, TLF 16/25 Kusel, TLF 20/40 Altenglan, TLF 4000 Glan-Münchweiler, TLF 8/24 Herchweiler i.O., TSF Pfeffelbach, TSF Ruthweiler

Weitere Kräfte: Führungsstaffel VG K-A, Polizei, Rettungsdienst, SEG LK Kusel


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Pfeffelbach, Thallichtenberg und Ruthweiler wurden während ihrer Gemeinschaftsübung zur Unterstützung bei einem Hallenbrand in das Industriegebiet nach Konken nachalarmiert. Dort brannten größere Mengen Papier in einer Halle.
Vor Ort unterstützten wir beim Aufbau einer Wasserversorgung über lange Wegstrecken und setzten mehrere Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung ein.
Gegen 02:00 Uhr wurde die Feuerwehr Ruthweiler aus dem Einsatz herausgelöst und konnte abrücken.
Die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft nahm noch einige Zeit in Anspruch, da sämtliche Ausrüstung noch gereinigt werden musste.


https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=pfbid0379K8yo8JVMGBMKgR1Srx9Xp9eyCPaRNLh6cAm2g4DuNKXhVAhzM8ap8XG6vbUXkZl&id=552625768184554&m_entstream_source=timeline&__tn__=%2As%2As-R

Einsatzleiter= Gruppenführer Ruthweiler