B2.02 -Flächenbrand groß-

Datum: 22. September 2020 um 17:17
Alarmierungsart: Sirene+Funkmeldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Am Spelzenacker, Ruthweiler
Einsatzleiter: Jürgen Weingarth
Mannschaftsstärke: 6
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Kusel
  • Feuerwehr Pfeffelbach
  • Feuerwehr Ruthweiler
  • Feuerwehr Thallichtenberg
  • FEZ Kusel, LF 10/6 Thallichtenberg, LF 20 Kusel, TLF 16/25 Kusel, TSF Pfeffelbach, TSF Ruthweiler

Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Kusel, Thallichtenberg, Pfeffelbach und Ruthweiler wurden zu einem größeren Flächenbrand Ortsausgang Ruthweiler Richtung Kusel mit Blickrichtung Körborn alarmiert.
Die Feuerwehr Ruthweiler konnte keinen Flächenbrand an der gemeldeten Einsatzstelle finden, sodass diese über die K24 Richtung Körborn fuhr, alle weiteren anrückenden Kräfte gingen in Bereitstellung.
Kurz darauf konnte die Feuerwehr Ruthweiler die Einsatzstelle oberhalb von Ruthweiler (Am Spelzenacker) entdecken. Vor Ort brannte eine Wiese/Stoppelfeld und angrenzendes Gebüsch auf ca. 400 qm.
Der Brand wurde mittels Feuerpatschen und einem D-Rohr durch die Feuerwehr Ruthweiler gelöscht. Die Feuerwehr Thallichtenberg versorgte das TSF mit Wasser.
Die Feuerwehren Pfeffelbach und Kusel wurden nicht benötigt und konnten den Einsatz abbrechen.