H2.08 -Tragehilfe Rettungsdienst mit Drehleiter-

Datum: 2. August 2021 um 23:37
Alarmierungsart: Sirene+Funkmeldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 13 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Hohlstraße, Ruthweiler
Einsatzleiter: Lukas Hoffmann
Mannschaftsstärke: 5
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Kusel
  • Feuerwehr Ruthweiler
  • Feuerwehr Thallichtenberg
  • DLK 23/12 Kusel, FEZ Kusel, TSF Ruthweiler

Weitere Kräfte: Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Thallichtenberg, Ruthweiler und die Drehleiter der Feuerwehr Kusel wurden zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst nach Ruthweiler in die Hohlstraße alarmiert.
Vor Ort befand sich eine Person in einer medizinischen Notlage im 1.OG eines Wohnhauses, welche durch die Feuerwehren Kusel und Ruthweiler mittels der Drehleiter über den Balkon gerettet wurde, da das Treppenhaus zu eng war.

Die Feuerwehr Thallichtenberg konnte noch vor dem ausrücken den Einsatz abbrechen, da sie vor Ort nicht benötigt wurde.

Die Feuerwehr Kusel war mit 2 Einsatzkräften und die Feuerwehr Ruthweiler mit 5 Einsatzkräften vor Ort.