H2-Person in Zwangslage-

Die Feuerwehren Kusel, Thallichtenberg und Ruthweiler wurden mit dem Stichwort H2 Person in Zwangslage nach Thallichtenberg alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr Ruthweiler war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Eine Person war auf dem Dachboden gestürzt und verletzte sich dabei schwer. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst übernahm die Feuerwehr Ruthweiler die Rettung der Person über eine kleine Luke und Holzleiter, da dies der einzigste Zugang zum Dachboden war. Die Feuerwehr Kusel musste

Weiterlesen

Gemeinschaftsübung

Die Feuerwehren Pfeffelbach, Thallichtenberg und Ruthweiler führten am 11.4.2022 wieder eine Gemeinschaftsübung in Ruthweiler durch. Thema war Atemschutz. Angenommen wurde der Brand einer Werkstatt mit 3 vermissten Personen, wobei eine Person auf das Gebäudedach geflüchtet war. Nachdem die Wasserversorgung aufgebaut war, gingen 2 Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung in die Werkstatt vor, parallel dazu wurde die Person auf dem Dach mittels Steckleiter gerettet. Nach kurzer Zeit wurden alle Personen gefunden

Weiterlesen

Aus dem Übungsalltag: Wärmebildkamera und Co Messgerät

Am 04.04.2022 führte die Feuerwehr Ruthweiler eine Übung mit dem Thema Gerätekunde Wärmebildkamera/ Co Messgerät durch. Dabei wurde die Bedienung der Geräte und ihre Einsatzmöglichkeiten anhand kleiner Versuche an verschiedenen Stationen erläutert. Auch wurden die Grenzen der Geräte aufgezeigt, bei der man sie nur noch bedingt bzw. nicht mehr einsetzen kann. Abschließend übten die Atemschutzgeräteträger das absuchen und auffinden einer Person in einem verrauchten Raum mithilfe der Wärmebildkamera.

Weiterlesen

H1.7-umgestürzter Baum-

Zunächst wurde die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) der Feuerwehr Kusel und die Feuerwehr Thallichtenberg zu einem umgestürzten Baum auf Stromleitung in ein Waldgebiet in der Nähe zur L176 Thallichtenberg-Breitsesterhof alarmiert. Noch vor dem ausrücken der Feuerwehr Thallichtenberg wurden die Feuerwehren Kusel und Ruthweiler auf Anforderung der Feuerwehr Thallichtenberg zur Unterstützung nachalarmiert. Vor Ort lag ein Baum auf einer Stromleitung und hatte angefangen zu brennen. Nachdem der Energieversorger vor Ort und die Stromleitung

Weiterlesen

B2.04 -Kaminbrand-

Die Feuerwehren Thallichtenberg, Kusel und Ruthweiler wurden zu einem Kaminbrand in die Kuseler Straße nach Thallichtenberg alarmiert. Beim Eintreffen konnte der Kaminbrand bestätigt werden. Da das Dachgeschoss verraucht war, baute die Feuerwehr Thallichtenberg eine Wasserversorgung auf und ein Trupp der Feuerwehr Ruthweiler ging unter Atemschutz mit dem 1. C-Rohr zur Erkundung ins Dachgeschoss vor. Während des gesamten Einsatzes kontrollierte die Feuerwehr Ruthweiler mittels Wärmebildkamera den Kaminverlauf im Haus, um eine

Weiterlesen

H1.09-Wassernotstand-

Die Feuerwehr Ruthweiler wurde zu einem Wassernotstand in die Hauptstraße nach Ruthweiler alarmiert. An einem Hang lief Wasser herunter in einen Keller. Mit Sandsäcken wurde das Gebäude abgesichert und unterhalb des Hangs ein Graben gezogen, damit das Wasser abfließen konnte. Das Wasser im Keller wurde durch den Eigentümer selbst entfernt. Die Feuerwehr Konken brachte wieder Sandsäcke an die Einsatzstelle.

Weiterlesen

W1.01 -Hochwasser-

Hochwassereinsatz in Ruthweiler. Mit Sandsäcken wurden mehrere kritische Stellen insbesondere am DGH, entlang der Bach abgesichert, da dort Wasser drohte überzulaufen. Die Feuerwehr Konken brachte mit dem MZF gefüllte Sandsäcke ans Feuerwehrgerätehaus.

Weiterlesen